Dienstag, 16. März 2010

Ofen-Nudeln mit Harissa-Hacksoße

Der andauernde Winter zehrt mittlerweile doch etwas an meinen Nerven. Da brauche ich ein Essen, das glücklich macht. Und ein Nudelauflauf macht glücklich! Eine klassische Lasagne Bolognese esse ich zwar für mein Leben gern, aber heute sollte es mal etwas Abwechslung sein. Diese Ofen-Nudeln mit Harissa-Hacksoße haben meinen Pasta- und Fleischhunger voll erfüllt und waren durch die gerösteten Paprika und die Harissa-Pasta sehr schön aromatisch. Das gibt es auf jeden Fall noch mal! Aber der Frühling darf jetzt trotzdem gerne kommen....


Ofen-Nudeln mit Harissa-Hacksoße
(2 Portionen)

Zutaten:
200 ml geröstete Paprika aus dem Glas
Salz, Pfeffer
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200g breite Bandnudeln
Fett für die Form
1 EL Olivenöl
250g gemischtes Hack
1/4 TL Harissa-Paste (tunesische scharfe Gewürzpaste)
1/2 Bund Petersilie
100g Feta

Zubereitung:
Bandnudeln in reichlich Salzwasser je nach Packungsanweisung 6-8 Minuten al dente kochen. Backofen auf 225 Grad vorheizen. Eine Auflaufform einfetten. Die gerösteten Paprika mit dem Stabmixer fein pürieren. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch darin 3-4 Minuten krümelig braten. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und 1-2 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Harissa-Paste, 100ml Wasser und die pürierten Paprika zum Fleisch hinzugeben, unterrühren und alles aufkochen. Derweil die Petersilie waschen, trockenschütteln, grob hacken und ebenfalls unterrühren. Die Bandnudeln abgießen und kurz unter die Soße rühren. Alles in die gefettete Auflaufform geben, mit zerkrümeltem Fetakäse bestreuen und im heißen Backofen 15 Minuten backen.




Oh ja, das macht glücklich. Und die Wettervorhersage macht mich auch glücklich: für Donnerstag sind frühlingshafte Temperaturen von bis zu 20 Grad angesagt!

Kommentare:

  1. Das ist eine schöne Idee. Meine Tochter liebt so Auflaufpasta-Gerichte. Aber meistens sind sie ja - wie Lasagne - sehr zeitaufwendig. Das bekomme ich unter der Woche nicht hin. Auf den Frühling freue ich mich auch schon, Ich hoffe auf ein tolles warmes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  2. Auch falls der Frühling nicht kommt-diese Nudeln heizen bestimmt ein!

    Kommt gleich mal auf meine Liste...

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja köstlich aus! Werde ich in naher Zukunft mal ausprobieren. Meine Kinder lieben Nudeln... Noch einen wunderschönen Tag.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Das Rezept muss ich mir merken. Meine Männer werden begeistert sein - und ich auch :).

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Oh nein, genau DAS könnte ich jetzt sofort essen, Nudeln, Hackfleisch und Feta. Herrlich.
    Liebe Grüße
    Anneke

    AntwortenLöschen