Printfriendly

Powered by Blogger.

Schnell, frisch, gesund und lecker essen gehen in Karlsruhe: Die Schmatztruhe

Heute habe ich mal wieder eine Restaurant-Empfehlung in Karlsruhe für euch! Wobei der Begriff "Restaurant" auf die Schmatztruhe mitten in der Karlsruher Innenstadt, direkt am Marktplatz, eigentlich nicht ganz zutrifft. Auf der Webseite bezeichnen sie sich selbst als "Urban Casual Food Restaurant" oder "Foodcourt" - im Prinzip also ein Fast Food Restaurant, aber mit gesundem, handgemachtem leckeren Essen.


In die Schmatztruhe gehe ich nicht für ein romantisches Dinner, sondern dann, wenn ich tagsüber in der Stadt bin und schnell etwas Leckeres essen möchte, z.B. am Samstag zwischen dem Besuch in der Kinderbücherei und dem Stadtbummel. 
Im Angebot sind verschiedene Sorten hausgemachter Pasta wie Fussili etc., dazu gibt es mehrere Pastasaucen zur Auswahl, wie z.B. Sauce Bolognese, Napoli, scharfe Gemüsesauce "Hot Ratatouille", grünes und rotes Pesto oder Lachs-Sahne-Sauce. 


Außerdem gibt es noch eine große Theke mit Superfood-Salaten, die man entweder einzeln als große Portion oder mit mehreren Sorten in einer Bowl bestellen kann, Smoothies, Currys und Suppen sowie gegrillte Brote. Für den süßen Zahn gibt es auch Kuchen und Cookies. Ich werde hier immer fündig!


Man bestellt und bezahlt an der Theke, nimmt sich die Getränke in Selbstbedienung und sucht sich im modern und freundlich gestalteten Raum einen Platz. Das Essen wird kurz darauf an den Tisch gebracht. Neben dem immer leckeren Essen finde ich besonders das freundliche und hilfsbereite Servicepersonal und die Kinderfreundlichkeit super. Es gibt zwar keine Kinderspielecke und für den einzigen vorhandenen Kinderstuhl ist meine Tochter schon zu groß, aber Kinder bekommen immer eine gratis Kinderportion Nudeln nach Wahl mit Sauce Bolognese oder Napoli und sind herzlich willkommen!



Das Publikum ist eher jung und gesundheitsbewusst. Viele Pärchen, aber auch junge Familien mit kleineren Kindern kommen hier zur Stärkung von Stadtbummel und Shopping vorbei. Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich super. Die üppig bemessene Portion Nudeln mit Bolognese kostet 6,50 Euro, wenn man noch Parmesan dazu möchte, kostet das extra. Eine große Salat Bowl mit 3 frei wählbaren Superfood-Salaten kostet 8,40 Euro. Die Getränkepreise liegen mit ca. 3 Euro für eine 0,5l Apfelsaftschorle im normalen Karlsruher Rahmen.


Der Eingang zur Schmatztruhe ist etwas unscheinbar zwischen Geschäften versteckt, der Gang dorthin lohnt sich aber auf jeden Fall!

Schmatztruhe
Kaiserstr. 80
76133 Karlsruhe
Öffnungszeiten: Mo-Sa von 11.30-20 Uhr, Sonntags geschlossen.



Kommentare

  1. Bin schon oft dran vorbeigedüst.....werde wohl beim nächsten mal nen Boxenstopp einlegen.
    Danke für den Tipp��
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      ja, von außen sieht es erst mal unscheinbar aus, aber es lohnt sich reinzugehen :)

      Viele Grüße und schöner Tag noch
      Juliane

      Löschen